Über mich

Ich möchte mich kurz vorstellen. Mein Name, ist Axel Marguerite und ich bin glücklich verheirateter Familienvater von 4 Kindern.

 

Schon seit meiner Kindheit beschäftige ich mich mit Hunden.

 

Mein Ziel war klar.

Um fundamentale Kenntnisse der Hundepsychologie zu erlangen, begann ich also mein Studium der Tierpsychologie mit Spezialisierung auf Hundeverhaltensberatung, Ausbildung zum Hundeverhaltenstherapeut bzw. Hundeverhaltensberater, bei der Akademie für Tierheilkunde (ATN) in der Schweiz.

 

Durch dieses Studium hab ich viele unterschiedliche Lösungsansätze kennen und verstehen gelernt. Meiner Erfahrung nach ist es wichtig, die Arbeit mit der Menschenpsychologie, mit dem Werkzeugen der Hundepsychologie zu kombinieren, um die Kommunikation zwischen Hund und Halter zu verbessern.

Als Hundeverhaltensberater und Hundeverhaltenstrainer, gibt es für mich einen wichtigen Punkt:

 

Es ist mein Ziel, dass unerwünschte Verhalten Ihres Hundes zu korrigieren und nicht seine Persönlichkeit zu verändern!


Ich lehre dem Hund, Dinge anders anzugehen und dem Besitzer, wie er seinem Hund zeigen kann zu begreifen, welches Verhalten erwünscht ist und welches unerwünscht.

 

Sie werden sehen, es gibt immer eine Lösung!